Anschrift:

Electro Universal GmbH
Kampill Center,
Innsbrucker-Strasse Nr. 25
39100 - Bozen

Tel. 0471 974572
Fax 0471 327567
info@electrouniversal.it

SOA

Find us on facebook

PLUS - Handwerkernetzwerk

E-Marke

 

Herzlich Willkommen bei der Electro Universal G.m.b.H.

Beheimatet in Bozen wird die Firma 1910 gegründet. Am 05. Juni 1948 von Josef Ganthaler als "La Elettrica" mit Sitz in der Museumstraße 22 übernommen und durch die Herren Josef Decarli, Max Huck und Carlo Pollini am 06. September 1960 in "Electro Universal O.H.G. umfirmiert. 1977 übernehmen Hans Duffek als Geschäftsführer und Klaus Hardt die traditionsreiche Firma. Seit dem Ausscheiden von Klaus Hardt im Jahre 1977 leitet der Elektromeister Hans Duffek das Elektro Installationsunternehmen.

Unser Arbeitsgebiet ist im Wesentlichen die Provinz Bozen, wir üben unsere Tätigkeit aber auch in den angrenzenden Provinzen und im benachbarten Ausland aus. Unser Team umfasst derzeit 15 Mitarbeiter, die in Verwaltung und Außendienst direkt für das Unternehmen arbeiten. Zudem können wir im Bedarfsfalle auf außenstehende Betriebe (Kooperationspartner) zurückgreifen. Die Zertifizierung der ISO 9001:2000 war für uns nur die konsequente Weiterführung unserer Unternehmensphilosophie.

 

Hans Duffek - Geschäftsführer

 

Aus dem Firmentagebuch

1996 Eröffnung des Verkaufspunktes Electroline für Singer-Nähmaschinen und @ Communicando für Funktelefonie in der Weggensteinstraße in Bozen.

1998 gründet Hans Duffek im Zusammenschluss mit 5 Elektrobetrieben (Electro Universal, Brunold, Elektro Pernthaler, Nuova Imea, Fiorese Impianti elettrici) die Firma Electrogroup ass. temp. imp. zwecks Ausführung der Elektroarbeiten im Greif Center.
Nach der erfolgreichen Abwicklung dieser größten Baustelle Bozens im Jahr 2000 Änderung der Gesellschaftsform in Electrogroup G.m.b.H. mit dem Ziel im Raum Bozen Großbauten zu verwirklichen. Hans Duffek wird Präsident des Verwaltungsrates. Das Unternehmen realisiert erfolgreich Baustellen wie den Betriebssitz der Podini Holding, das Dienstleistungszentrum Punto Com, das Forum Brixen, den Klimahauskomplex Rosenbach, das Möbelhaus Avanti und weitere Bauten wie den Sitz der Sparkassenstiftung und die unterirdischen Turnhallen des Franziskanergymnasiums.

Im Jahr 2000 übersiedelt der Betrieb Electro Universal G.m.b.H. von der Museumstraße 22 in die neuen Räume in die Museumstraße 41, wo der Elektrobetrieb bereits 1910 seinen Ursprung nahm.

2001 Zertifizierung nach ISO 9001:2000 ISO 9001:2000 - electrouniversal

2004 beschließen die drei Teilhaber der Electrogroup G.m.b.H. die Firma aufzulösen. Hans Duffek wird zum Liquidator ernannt und die Firma mit Beschluss des Verwaltungsrates am 11. 10. 2004 um 11.00 Uhr aus dem Firmenregister gestrichen.

Im März des Jahres 2004 erfolgt der Umzug von der Museumstraße 41 in das Kampill Center, dessen gesamten Elektroanlagen im Zeitraum 2002 – 2005 realisiert wurden.

2012 - den Anforderungen der Zeit folgend – die Gründung des Handwerker Netzwerk Plus www.handwerkerplus.it, zur schlüsselfertigen Ausführung von Bauvorhaben im Bereich Neubau, energetische Sanierung und Wartung, bestehend aus den Firmen Hydroklima www.hydroklima.it, Tischlerei Pattis info@tischlerei.bz, Gamper Dach www.gamperdach.it, Bauunternehmen Christian Egger eggerchristianohg@gmail.com, Spenglerei Schmidt www.schmidt-as.com, Die Meistermaler info@meistermaler.it, Böden Lobis www.lobis.biz und Bauunternehmung Hubert Schweigkofler www.hubertschweigkofler.it.